Die besten Mp3-Player für Unterwasser im Test

Mittlerweile ist die Technologie so weit fortgeschritten, dass auch das Hören unterm Wasser kein Problem mehr darstellt. Dabei zeigt der Praxistest, dass auch der Preis erschwinglich ist. So finden sich die besten MP3-Player in einer Preisspanne zwischen 25 und 90 Euro. Getestet werden die wasserdichten Geräte von Schwimmern und durch das Fachmagazin Chip.de, die sich einmal mit den bekannten Marken Arena, Grundig und Sony befasst haben.

Die besten Unterwasser-Geräte sind klein, kompakt und liefern auch eine sehr hohe Klangqualität. Besonders empfehlenswert ist der Mp3-Player aus dem Hause Grundig. Der kleine und kompakte Mpaxx 941 wird für bereits 25,00 Euro angeboten.

Die besten Unterwasser-Player im Praxistest

Schwimmen und Musik hören – Das muss sich nicht mehr ausschließen. Sportliche Verbraucher haben via Amazon die besten Unterwassergeräte getestet und bewertet. Die Top 5 sieht wie folgt aus:

Der Testsieger kann mit 4,1 von 5,0 Sternen bewertet werden. Das entspricht einer guten Gesamtbewertung. Angesichts des niedrigen Preises zwischen 36 bis 40 Euro ist das ein hervorragendes Urteil.

Passenden MP3 Player finden

Weitere Produkte rund um MP3 Player:

MP3 Player
MP3 Player mit Clips
MP3 Player
Ohne radio
MP3 Player
Hörbuch geeignet
MP3 Player
Sportgebrauch

Arena Swimming Pro Wasserdichter MP3-Player im Chip.de Test

Die Fachredakteure von Chip.de haben sich ebenfalls mit dem Thema Unterwassergeräte befasst und dabei drei Mp3-Player getestet. Der Arena Swimming Pro bietet geht nicht von selbst unter und kann bis zu einer Wassertiefe von drei Metern genutzt werden. Zusätzlich sind noch eine Stoppuhr und ein integriertes Radio eingebaut. Musik mit bis zu 4 Gigabyte Speicherplatz und wasserdichte Kopfhörer stehen ebenfalls bereit wie ein hohes Maß an Komfort.

Grundig Mpaxx 941 Unterwasser-MP3-Player für 25 Euro

Der günstigste Mp3-Player im Chip.de Vergleich ist der Grundig Mpaxx 941 Unterwasser-MP3-Player, der bereits für 25 Euro zu haben ist. Im Vergleich zu Arena (knapp 90 Euro) und dem Sony NWZ-W: Kabelloser Unterwasser-MP3-Player (50 bis 70 Euro) liegt das Gerät im Preistest ganz klar vorne. Das Modell zeichnet sich dadurch aus, dass es besonders kompakt und klein ist und dennoch mit einem 4 Gigabyte Speicherplatz daherkommt. Darüber hinaus sind auch die Kopfhörer im Preis enthalten. Unser Fazit lautet daher „Besonderer Kauftipp“.

7 MP3-Player im Testbericht von swim.de

Weitere Unterwasserabspielgeräte, die im swim.de Testbericht stehen, sind:

  • EXEZE: Rider
  • PEARL: Auvisio DMP-440
  • GRUNDIG: MPAXX 928 Hydrox SP
  • SONY: Walkman NWZ-W274
  • ARENA: MP3Pro
  • SPEEDO: Aquqbeat 2
  • FINIS: Neptune

Passenden MP3 Player finden

Neuer Kommentar